Simone

Zwei Treppen übereinander erschließen die Wohnräume des Hauses. Das zarte Geflecht der Shoji Geländer trägt die Stufen bei der oberen einseitig und bei der unteren Treppe beidseitig. Dadurch entsteht eine verblüffende Leichtigkeit und Transparenz. Die Stufen scheinen im Raum zu schweben.
Die obere Treppe führt zu einer Brücke, die ebenfalls von Shoji –Geländern mit einem Holzhandlauf eingefasst wird.

Bruchsal 2012
Gestaltung und Ausführung: Wunsch-Treppen

 

 
Shoji-Treppe Shojitreppe aus Glas und Holz Shojipodesttreppe Shojitreppe Shojifaltwerktreppe Shojitreppe Shojitreppe Shojitreppe
  © 2016 Wunsch-Treppen